Diese Orte sehen aus wie Filmsets von Wes Anderson

Der Instagram-Account accidentallywesanderson zeigt Fotos von Orten, Gebäuden und Räumen, die Kulissen des Filmemachers sein könnten.

Der Instagram-Account accidentallywesanderson zeigt Fotos von verschiedenen Orten und Räumlichkeiten, die genauso Filmkulissen von Wes Anderson sein könnten.

Verträumt, melancholisch und viel Pastell. Screenshot: accidentallywesanderson / Instagram

Sanfte Farben, aufeinander abgestimmte und akkurat positionierte Möbel, symmetrische Architektur: Der 49-jährige Autor, Produzent und Regisseur Wes Anderson, der unter anderem Moonrise Kingdom, Grand Budapest Hotel und zuletzt Isle Of Dogs umsetzte, ist bekannt für seinen melancholischen und verträumten Stil. Sein Retro-Chic und die Pastellfarben finden sich auch in den Posts des Instagram-Accounts accidentallywesanderson wieder. Dort werden Räume, Locations und Szenerien gepostet, die aussehen, als wären sie nach Vorbild der Filmsets des US-amerikanischen Regisseurs in der Realität errichtet. Inzwischen folgen dem Account 690.000 Follower*innen.

Die Locationsuche kann sich Wes Anderson eigentlich sparen

Das Besondere an dem Account: Instagram-User*innen und Hobbyfotograf*innen sind dazu aufgerufen, auch Teil des Accounts zu werden. Auf einer separaten Webseite können sie Schnappschüsse, die sie für würdig erachten, hochladen und wenn sie tatsächlich zum Anderson-Look passen, finden sie sich schon bald auf dem Instagram-Account wieder.

Falls Wes Anderson für einen seiner kommenden Filme auf Locationsuche sein sollte, kann er sich einfach von diesem Instagram-Account inspirieren lassen – praktischerweise steht nämlich unter jedem Foto, wo es aufgenommen wurde und was darauf zu sehen ist. Dank uns später, Wes!