Diese Texte helfen dir, besser mit deiner Einsamkeit umzugehen

Jede*r fühlt sich mal einsam – manche nur einen Abend lang, andere ständig. Wenn Einsamkeit für dich belastend wird, kann es helfen, dich genauer damit zu beschäftigen. Zum Beispiel mithilfe dieser Beiträge.

mit-einsamkeit-umgehen-tipps-unsplash
Allein zu sein, ist nicht schlimm – doch Einsamkeit kann belasten. Foto: Joseph Gruenthal / Unsplash | CC0

Sich allein zu fühlen ist etwas ganz Natürliches, Sinnvolles sogar. Ausnahmsweise mal keine Menschen um sich herum zu haben, kann dabei helfen, zur Ruhe zu kommen, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen und neue Ideen zu entwickeln. Wird aus Alleinsein allerdings Einsamkeit, empfinden viele Menschen das als belastend.

Wie geht man damit am besten um? Der erste Schritt auf dem Weg zur Besserung ist, wie so oft, sich dem Gefühl zu stellen und es genauer zu analysieren. Diese Texte können dir dabei helfen, deinem Einsamkeitsgefühl auf die Spur zu kommen.

Das ist der Unterschied zwischen Einsamkeit und Alleinsein

Die meisten Menschen verwenden die beiden Begriffe synonym. Doch das ist ein Fehler – denn das eine macht krank, das andere glücklich.

Von Einsamkeitsrobotern bis Familien zum Mieten – was hilft gegen Einsamkeit? (ze.tt gr.een)

Einsamkeit macht krank – welche Maßnahmen helfen wirklich dagegen? Können Roboter, Einsamkeitsministerin und anderes eine Lösung sein? Eine Expertin schätzt ein.

Single-Leben: Mit Freund*innen überstehst du jede Einsamkeit

Wer single ist, hat immer mal wieder schwache Momente. Momente, in denen man sich sehr einsam fühlt. Dann hilft es, sich klarzumachen, wie Freund*innenschaften uns helfen können.

Wir haben verlernt, füreinander da zu sein (ze.tt gr.een)

Die Art, wie wir leben, hat sich in den vergangenen 200 Jahren enorm verändert. Einsamkeitsexpertin Dr. Wlodarek erklärt, was hinter der Einsamkeit steckt.

Wenn Einsamkeit krank macht (ze.tt gr.een)

Wer sozial isoliert ist, hat eine höhere Wahrscheinlichkeit, eine Depression zu entwickeln, ein Herzleiden oder Krebs zu bekommen und früher zu sterben. Woran liegt das?

Auch Deutschland braucht dringend ein Ministerium für Einsamkeit

Großbritannien hat nun eine Ministerin für Einsamkeit. Ein derartiges Amt wäre auch in Deutschland bitter nötig. Ein Kommentar

Außerdem auf ze.tt: So leben Menschen in absoluter Einsamkeit

Außerdem auf ze.tt