Diese Twitter-Userin sammelt die einfallslosesten Tinder-Beschreibungen

„Eigentlich find ich Tinder scheiße, aber vielleicht kannst DU mich ja vom Gegenteil überzeugen.“ Tinder ist die Hölle der ausgedienten Selbstbeschreibungen und Anmachsprüche. Twitter-Userin breslqueen hat sie für ihre Follower*innen aufgelistet. 

Tinder Beschreibung Maenner

Hot or Not – das ist hier die Frage. Darüber entscheidet auch deine Selbstbeschreibung auf Tinder. Foto: lebenslauf.org / Unsplash | CC0

„Es hat sich ausgewischt“ oder „Tinder ist tot“. Die einstige Lieblingsapp der Generationen X bis Z scheint laut diverser Schlagzeilen in die Krise gekommen zu sein. Dabei begann alles mit einem verheißungsvollen Versprechen. Schritt eins: Person der Begierde identifizieren. Schritt zwei: Signal der Kennenlernbereitschaft senden. Schritt drei: Kennenlernen. Fertig.

Nun scheinen jedoch immer mehr Menschen schon an Schritt eins zu scheitern. Vielleicht hat es damit zu tun, dass viele Benutzer*innen keine Lust mehr haben, immer wieder dieselben Leute mit denselben bemühten Selbstbeschreibungen von ihrem Smartphone zwinkern zu sehen. Aber wozu Tinder-Erfahrungen offensichtlich immer noch gut sind: lustige Twitter-Threads, wie etwa der von Userin breslqueen. Unter ihrem Tweet „Sätze, die jeder 2. tinder boy in seiner bio stehen hat“ sammelt sie tiefgründige Lebensweisheiten, die sie speziell im Tinder-Universum von Männern entdeckt haben will, etwa wie „no risk no fun“ oder auch ganz ausgefallene Vorlieben wie „nur leute mit charakter und gefühlen bitte“:

1.300 Twitter-User*innen gefällt dieser Abriss über menschliche, insbesondere männliche, Abgründe bei der Partner*innensuche. Manche haben den Thread durch weitere Sprüche ergänzt: