Diesen Paaren könnt ihr im „Sommerhaus der Stars“ beim Saufen und Streiten zusehen

Die fünfte Staffel vom Sommerhaus der Stars ist gestartet. Einstieg verpasst? Trash-TV-Expertin Jurassica Parka erklärt, mit welchen Promi-Paaren man mitfiebern kann.

Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare
Die Kandidat*innen sind ins Sommerhaus der Stars eingezogen. Foto: TVNOW

„Oh mein Gott, er pisst ihn auf den Kopf, Mann!” Wem pisst er auf den Kopf? Ihm. Aber egal. Die stark operierte Fernsehbraut hat es nicht so mit Pronomen, aber das ist ja das Schöne beim Sommerhaus der Stars, meinem persönlichen Trash-TV-Highlight des Jahres: Pronomen spielen keine Rolle, Niveau spielt keine Rolle, endlich geht’s los!

Der Sender lässt erneut acht Paare in ein heruntergekommenes Ferienhaus ziehen. Alle Teilnehmer*innen sind mehr oder weniger bekannt. Die Paare wählen sich jede Woche gegenseitig raus, die Gewinner*innen räumen 50.000 Euro ab. Die Geheimzutat der Show ist so einfach wie raffiniert: RTL sorgt dafür, dass immer genug Alkohol bereitsteht. Suffi und Druffi sollen sich ja vor laufender Kamera die Fresse polieren.

Die vier vorigen Staffeln wurden in Portugal gedreht. Diesmal steht das Sommerhaus wegen der Pandemie im Münsterland. Sieht eigentlich alles ganz süß aus, aber RTL hat sich sehr bemüht, das Interieur so abgefuckt wie möglich zu dekorieren. Es gibt ein Doppelbett, ansonsten nur Ausziehsofas und Etagenbetten. Das Badezimmer ist braun gefliest und hat einen Vorhang statt Tür. Guten Appetit.

Nach und nach reisen die mikroprominenten Paare in schwarzen Limousinen an.

Georgina und Kubi

Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare
Georgina Fleur und der Unternehmer Kubi Özdemir. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

„Hallo, ich bin die Georgina. Ja man kennt mich, ich bin Georgina.” Georgina Fleur habe ich mal in Timmendorfer Strand kennengelernt, da waren wir zu Gast in einer Talkshow. Ihr damaliger, sehr schmieriger Manager verriet mir an der Hotelbar, dass er „die Kleine” nur so lange abmelken wolle, wie’s geht, dann müsse die auch weg. Im Sommerhaus der Stars hat Georgina einen nicht minder schmierigen Partner dabei: Kubi hat schon diverse Anzeigen wegen Körperverletzung und Freiheitsberaubung auf dem Zettel. Beide saufen sehr gern, Kubi kippt vor dem Frühstück erst mal zwei, drei Biere.

Annemarie und Tim

Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare
Tim Sandt und Annemarie Eilfeld. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Nächstes Paar. Annemarie Eilfeld ist Schlagersängerin, bekannt durch DSDS. Ihr Partner Tim Sandt ist unbekannt, aber wir erfahren im Einspieler das Notwendige über ihn: „Mein Auto ist mir extrem wichtig, ich sammle auch Uhren.” Nun gut. Annemarie kenne ich schon lange, die wohnte bei mir ums Eck, wir hatten dasselbe Nagelstudio. Ich mag sie, ich hoffe, dass sie sich gut schlägt. Nach Ankunft wird erst mal Sekt getrunken, zum Auflockern.

Ob die auch viel saufen? Aber sicher!

Diana und Michael

Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare
Diana Herold und Michael Tomaschautzki. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Diana Herold und ihr Michael reisen an. Sie war in den 1990ern die Tanzmaus in der Bullyparade. Er ist Mental-Coach. „Wir sind State-to-the-Art-Hippies”, verkündet Michael im Einspieler, während Diana Herold ein großes Peace-Zeichen auf eine Leinwand pinselt. Peinlich. Ob die auch viel saufen? Aber sicher!

Denise und Henning

Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare
Henning Merten und Denise Kappés. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Schon trudelt die obligatorische Ex-Bachelor-Kandidatin ein: Denise Kappés. Nie gehört, aber auch egal: Ihr Mann Henning war mal Protagonist bei Berlin Tag und Nacht, jetzt ist er Influencer – und er ist ziemlich hot. Ich stehe ja auf leicht Dumme, die man mal in den Arm nehmen muss. Er wird sich im Laufe der ersten Episode als ziemlich empathisch entpuppen, Henning ist ein guter Typ mit dem Herz am rechten Fleck. Aber vielleicht bin ich voreingenommen, er ist wirklich ein Schnittchen.

Caroline und Andreas

Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare
Caroline Robens und Andreas Robens. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Zwei Muskelprotze kommen ins Haus. Andreas und Caroline Robens kenne ich von Goodbye Deutschland. Beides Bodybuilder. Er ist ein großer Fleischberg mit hochrotem Kopf, sie hat Muskeln, Silikonbrüste und Bartschatten. Steroide sind was Feines. Sie trinkt nicht, er säuft dafür wie ein Loch.

Lisha und Lou

Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare
Lisha und Lou. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Lisha und Lou machen wohl YouTube. Lishas Gesicht ist eine Art Zwischenlager für Hyaloron, Latoya Jackson hat eine ähnliche Nase. „Was passiert eigentlich, wenn jemand bei so einer Castingshow jemandem auf die Fresse haut? Fliegt der dann raus?”, fragt ihr Partner im Einspieler. Weckt jedenfalls Erwartungen, so eine Frage. „Wir sind seit zehn Jahren zusammen und waren noch nicht ein Tag getrennt. Nicht ein einzigen Tag!” Da ist sie wieder, die Pronomen-Insuffizienz. Der Einspieler wird mit Gangsta-Rap untermalt.

Martin Bolze ist Show-Hypnotiseur und dafür bekannt, dass er mal Sylvie Meis live auf RTL in Tiefschlaf versetzt hat. Umgekehrt schafft Sylvie Meis das bei mir übrigens auch in zwei Minuten.

Michaela und Martin

Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare
Michaela Scherer und Martin Bolze. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Das nächste Paar soll wohl die Rolle der alten Weisen im Sommerhaus der Stars einnehmen: Martin Bolze ist Show-Hypnotiseur und dafür bekannt, dass er mal Sylvie Meis live auf RTL in Tiefschlaf versetzt hat. Umgekehrt schafft Sylvie Meis das bei mir übrigens auch in zwei Minuten. Bolzes Frau heißt Michaela und hat stark geglättetes Haar auf erfrischend ungeglättetem Gesicht. Er ist ein ziemlicher Mansplainer und nervt jetzt schon. Gebt mir endlich einen ausrangierten Bachelor, bitte!

Jenny und Andrej

Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare
Andrej Mangold und Jennifer Lange. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

RTL erfüllt den Wunsch sogleich. Andrej Mangold, Bachelor aus 2019, zieht ins Haus ein. Sein Haaransatz ist wohl mit einem Lineal gezogen, seine Freundin Jenny Lange kennt er aus der Show, sie bekam seine letzte Rose. „Sex ist uns sehr wichtig”, sagen die zwei. Sie werden also die Rolle der körperoptimierten Kopulierenden einnehmen. Beide betonen, wie sehr sie sich gegenseitig geil finden. Den Andrej muss man mal nackt sehen, ich kann noch nicht endgültig beurteilen, wie sehr sich das lohnen wird.

Und das sind sie, die Kandidat*innen vom Sommerhaus der Stars 2020. Wie ich mir das Treiben so ansehe, überkommen mich die üblichen Trash-TV-Zweifel: Soll ich da wirklich dranbleiben? Aber dann frage ich mich doch, wann nun wem endlich auf den Kopf gepisst wird, und zack, hat’s mich. Georgina und Kubilay, Annemarie und Tim, Diana und Michael, Denise und Pascal, Caroline und Andreas, Lisha und Lou, Michaela und Martin, Jenny und Andrej – wir werden sicher noch viel Spaß miteinander haben!