Dieses Ü-80-Paar aus Taiwan trägt Kleidung, die Menschen in seinem Waschsalon vergessen

Hsu Hsiu-e und Chang Wan-ji zeigen auf Instagram, dass man für Mode nie zu alt ist.

mode-taiwan-instagram
Hsu Hsiu-e und Chang Wan-ji. Screenshots: wantshowasyoung | Instagram

Seit knapp 70 Jahren waschen die heute 83-jährige Hsu Hsiu-e und der 84-jährige Chang Wan-ji in ihrem Salon die Kleidung ihrer Kund*innen. Immer wieder kam es vor, dass niemand die Stücke im Laden im Houli District in der taiwanischen Stadt Taichung abholte, Hunderte Teile stapelten sich über Jahrzehnte im Geschäft. Den Enkel des Paares brachte das kürzlich auf eine Idee: Reef Chang überzeugte seine Großeltern, in der vergessenen Kleidung zu posieren und lud Fotos davon auf Instagram hoch. Dem Account wantshowasyoung folgen bereits mehr als 400.000 Menschen.

Reef Chang sagte der BBC, dass es ihm nicht darum gehe, seine Großeltern berühmt zu machen. Vielmehr wolle er ihnen die Langeweile vertreiben, denn nicht immer sei in ihrem Geschäft viel los. Er habe den beiden zeigen wollen, dass sie auch mit mehr als 80 Jahren noch Spaß an Mode und ihrem Leben haben können. Während seine Großmutter noch nicht glauben kann, dass sich in ihrem Alter so viele Menschen für Fotos von ihr interessieren, sagt sein Großvater, er fühle sich so gestyled gleich 30 Jahre jünger.

Hsu Hsiu-e und Chang Wan-ji sind nicht das erste Beispiel auf Instagram für modisches Bewusstsein im hohen Alter. So posiert zum Beispiel auch Silver Tetsuya, ein pensionierter Lehrer aus Japan, in der Kleidung seines Enkels, ebenso wie Alojz Abram aus Deutschland.

Die Fotos sollen laut Enkel Reef Chang auch ein friendly reminder sein. Erstens: Vergesst nicht, eure Wäsche abzuholen. Und zweitens: Verbringt mehr Zeit mit euren Großeltern. nm

Außerdem auf ze.tt: Darum gehen diese Menschen in Waschsalons

 

 

Außerdem auf ze.tt