Die 19-jährige Halle Bailey soll Arielle in Disneys Neuverfilmung spielen

Für sie gehe ein Traum in Erfüllung, schrieb die US-Sängerin.

schwarz-black-arielle-meerjungfrau-halle-bailey

„Ein Traum wird wahr“, schrieb Halle Bailey auf Twitter, als sie erfuhr, dass sie Arielle, die Meerjungfrau spielen soll. Foto: Frazer Harrison/Getty Images /Twitter: Halle Bailey

Der Disney-Zeichentrickfilm Arielle, die Meerjungfrau wird mit realen Schauspieler*innen neu verfilmt. Bereits jetzt steht fest, dass sich in der Realfilmadaption des Disney-Klassikers aus dem Jahr 1989 einiges ändern wird. In die Hauptrolle der Arielle wird erstmals eine Schwarze Schauspielerin schlüpfen. Die Wahl fiel auf Halle Bailey, die mit ihrer Schwester Chloe als R&B-Duo Chloe x Halle bekannt wurde. Die Besetzung bestätigte Disney unter anderem auf Twitter.

Die Regie der Live-Action-Verfilmung des Märchens Die kleine Meerjungfrau von Hans Christian Andersen soll Rob Marshall (Mary Poppin’s RückkehrPirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten) übernehmen. Gegenüber dem Onlinemagazin Variety begründete er seine Wahl für Bailey damit, dass sie über eine seltene Kombination von „Geist, Herz, Jugend, Unschuld und Substanz“, gepaart mit einer „wunderbaren Singstimme“, verfüge. Für Halle Bailey selbst geht mit der Rolle ein Traum in Erfüllung: „Träume werden wahr“, freute sich die Schauspiel-Newcomerin auf Twitter, als sie über den Zuschlag erfuhr. Für sie ist es die erste Kino-Hauptrolle überhaupt.

Im Cast sollen außerdem Melissa McCarthy als Ursula, Jacob Tremblay als Fisch Fabius und US-Rapperin Awkwafina als Scuttle zu sehen sein. Für den Soundtrack werden wie bereits beim Original von 1989 der preisgekrönte US-Komponist Alan Menken und Tony-Preisträger Lin-Manuel Miranda verantwortlich sein. Fans werden sich gedulden müssen, bis sie die Neuverfilmung sehen können. Die Dreharbeiten von Little Mermaid sollen nicht vor 2020 beginnen.


Wenn du einmal die Woche über neue Film- und Serientipps informiert werden willst, abonniere unseren Newsletter „Popcorn & Couch“.

Außerdem auf ze.tt