Eine japanische Universität ließ Frauen absichtlich beim Eignungstest durchfallen

Um sicher zu gehen, dass mehr Männer als Frauen ein Medizinstudium aufnehmen, bewertete die Tokyo Medical University Bewerberinnen absichtlich schlechter. Von wegen Frauenquote: An einer Universität in Japan wurde ein handfester Skandal aufgedeckt. Die Tokyo Medical University manipulierte seit Jahren die Ergebnisse des Eignungstest, um zu verhindern, dass zu viele Frauen ein Medizinstudium aufnehmen. Die … Eine japanische Universität ließ Frauen absichtlich beim Eignungstest durchfallen weiterlesen