Extra viele Mediathekentipps für das lange Osterwochenende

Unseren Familien können wir derzeit nur aus der Ferne zuwinken. Schaut doch stattdessen über die Feiertage in den kostenlosen Mediatheken vorbei.

Mediathekentipps
Das Beste aus den Mediatheken. Fotos: © Drinnen: ZDFneo, BTF / Steig nicht aus: NFP marketing & distribution*, ZDF, Iris Janke / Monsters: Capelight Pictures, Square One / I Am Love: MFA+ FilmDistribution / The Salesman, Final Portrait, Le Weekend, Habemus Papam: Prokino Filmverleih / Looping: Salzgeber & Co. Medien / Le Chalet: Netflix, WDR

Unser Highlight der Woche: Die neue ZDFneo-Comedy Drinnen spielt fast ausschließlich im Videochat und ist damit die perfekte Inszenierung der Heimisolation dieser Tage. Das Team der Bildundtonfabrik (Neo Magazin Royale) hat sich die Geschichte ausgedacht und umgehend für die Mediathek umgesetzt. Regieanweisungen gab es auch nur – ihr ahnt es – via Webcam.

Drinnen – Im Internet sind alle gleich (Staffel 1)

ZDFneo / 5 Monate verfügbar

Charlotte (Lavinia Wilson) ist in ihren Dreißigern und wollte eigentlich ihr Leben umkrempeln: endlich alles anpacken, den Job in der Werbeindustrie kündigen, die Scheidung durchziehen. Doch dann kommt Corona und alles wird anders. Statt ihr Leben neu zu starten, ist die Pausetaste gedrückt. Der Computer ist jetzt ihr Fenster zur Außenwelt. Über diesen Bildschirm regelt sie ab sofort alle Bedürfnisse des täglichen Lebens, managt ihre Familie und ihren Beruf und muss sich in dieser unfreiwilligen Isolation auch ihren Ängsten und Geheimnissen stellen.

Jetzt angucken

Steig. Nicht. Aus!

ZDF / 2 Monate verfügbar

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Auf dem Weg zur Arbeit will der Bauunternehmer Karl Brendt (Wotan Wilke Möhring) noch schnell seine Kinder (Emily Kusche und Carlo Thoma) zur Schule bringen. Doch bereits kurz nachdem er das Auto startet, erhält er einen Anruf: Ein Unbekannter droht damit, das Auto mit einer Bombe in die Luft zu sprengen, sollten Karl oder die Kinder versuchen, auszusteigen. Vom Auto aus soll dieser in kürzester Zeit eine große Summe Geld beschaffen. Als seine Ehefrau Simone (Christiane Paul) ihn verdächtigt, die gemeinsamen Kinder entführt zu haben, nimmt auch die Polizei die Verfolgung auf und schaltet Sprengstoffexpertin Pia Zach (Hannah Herzsprung) ein. Es beginnt ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit.

Jetzt angucken

Monsters

3sat / Nur bis Sonntag verfügbar

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Fotograf Andrew (Scoot McNairy) willigt eher unfreiwillig ein, die Tochter seines Chefs in die USA zu begleiten. Die amerikanische Grenze soll nämlich in drei Tagen endgültig dichtgemacht werden, um die Ausbreitung außerirdischen Lebens zu verhindern. Durch Zufall verpassen er und Samantha (Whitney Able) jedoch ihre sichere Rückfahrt. Und so bleibt den beiden nichts weiter übrig, als den direkten Weg durch die infizierte Zone zu wagen.

Jetzt angucken

I Am Love

Netzkino / Dauerhaft verfügbar

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Emma (Tilda Swinton) lebt als Frau des Oberhauptes des Recchi-Clans, einer Mailänder Modedynastie, luxuriös und sorgenfrei. Doch als sie dem Koch Antonio (Edoardo Gabbriellini) begegnet und sich in ihn verliebt, steht weit mehr als nur ihre Ehe auf dem Spiel.

Jetzt angucken

The Salesman

Rakuten TV / Dauerhaft verfügbar

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Bester fremdsprachiger Film bei den Oscars 2017: Als Emad (Shahab Hosseini) und Rana (Taraneh Alidoosti) ihr einsturzgefährdetes Haus in Teheran verlassen müssen, sind sie zunächst froh, in die kürzlich freigewordene Wohnung einer Bekannten einziehen zu können. Doch dann wird Rana genau dort von einem Unbekannten überfallen. Emad will nun den Grund herausfinden und gleichzeitig selbst die Täter stellen.

Jetzt angucken

Final Portrait

Rakuten TV / Dauerhaft verfügbar

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Während einer Reise nach Paris im Jahr 1964 wird der junge Schriftsteller James Lord gefragt, ob er für ein Porträt Modell sitzen würde. Geschmeichelt und fasziniert sagt er zu, denn es handelt sich bei dem Künstler um niemand geringeren als Alberto Giacometti. Doch schon bald erlebt der junge US-Amerikaner den faszinierend intensiven und stellenweise völlig chaotischen Schaffensprozess Giacomettis quasi am eigenen Leib. Das Bild will nicht fertig werden – und aus Tagen werden Wochen.

Jetzt angucken

Le Weekend

Rakuten TV / Dauerhaft verfügbar

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Nick (Jim Broadbent) und Meg (Lindsay Duncan), ein englisches Paar in den besten Jahren, reisen für ein Wochenende anlässlich ihres 30. Hochzeitstages nach Paris. Nachdem ihre Kinder längst aus dem Haus sind, könnte ihre Ehe frischen Schwung vertragen. Die Erwartungen an das Flitterwochen-Revival sind hoch. Doch die Reise verläuft anders als geplant und dann taucht auch noch ein alter Bekannter auf, der das Leben der beiden völlig auf den Kopf stellt.

Jetzt angucken

Habemus Papam – Ein Papst büxt aus

Arte / 1 Woche verfügbar

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Kardinal Melville (Michel Piccoli) wird zum neuen Papst gewählt. Aber statt sein Amt demütig anzunehmen, bekommt er kalte Füße. Er wünscht sich nichts sehnlicher, als vor der Verantwortung fliehen zu können. Eilig bringt man im Vatikan nun alles ins Rollen, um ihn mit sanfter Gewalt auf den Heiligen Stuhl zu zwingen.

Jetzt angucken

Looping

ZDFneo / 3 Tage verfügbar

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Obwohl Leila (Jella Haase), Frenja (Lana Cooper) und Ann (Marie-Lou Sellem) komplett unterschiedlich sind, fühlen sie sich zueinander hingezogen. Sie teilen in der psychiatrischen Klinik ein Zimmer und kommen sich so schnell näher. Miteinander fühlen sie sich erstmalig in ihrem Leben anerkannt und aufgehoben. Doch die gemeinsame Zeit ist begrenzt.

Jetzt angucken

Le Chalet (Staffel 1)

One / 4 Wochen verfügbar

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Der Urlaub auf der abgelegenen Berghütte in den Alpen hätte so schön werden können – wenn nur nicht die einzige Zufahrt ins Tal durch einen Steinschlag zerstört worden wäre. So sitzen die Freund*innengruppe um Manu (Marc Ruchmann) und die schwangere Adèle (Émilie de Preissac) jetzt dort fest.

Jetzt angucken


Letzte Chance

The Artist Jean Dujardin (nur bis Samstag), Tschick mit Tristan Göbel, Detour mit Luise Heyer (nur bis Samstag), Arctic Circle – Der unsichtbare Tod (Staffel 1), Dein Weg mit Martin Sheen (nur bis Samstag), Dieter Rams (Doku)

Ebenfalls neu

Check Check mit Klaas Heufer-Umlauf (Staffel 1), Nur Fliegen ist schöner, Anderst Schön mit Charly Hübner, Roger Willemsen liest: „Das Hohe Haus – Ein Jahr im Parlament“

Happy Streaming!

Hier auf ze.tt teilen wir jeden Freitag die besten Fundstücke aus den kostenlosen Mediatheken mit dir. Mehr Empfehlungen ganz nach deinem Geschmack findest du täglich neu auf shelfd.com. Wir behalten die Streamingdienste für dich im Blick und du musst weniger Zeit mit der Recherche verbringen. Auf Shelfd kannst du angeben, welche Genre dich interessieren und welche Plattformen du nutzt. Und bekommst kostenlos Tipps, die genau auf deine Interessen zugeschnitten sind! Immer unabhängig und überraschend.


Lust auf regelmäßige Streaming-Empfehlungen?

newsletter-popcorn-und-couch-header

Wenn du einmal die Woche über neue Serien- und Filmtipps zum Streamen informiert werden möchtest, abonniere unseren Newsletter Popcorn & Couch.