„Heute werde ich alles lieben.“ – Ein Twitter-Account zeigt, was Hunde wirklich denken

„Meine Mission für den heutigen Morgen: Die Abreise meines Menschen maximal verzögern.“ Der Twitter-Account Thoughts of Dog widmet sich humorvoll der Frage, was in den Köpfen unserer Hunde vorgeht.

Thoughts of Dog: Twitter-Account zeigt, was Hunde wirklich denken

Wieso schaust du so? Quelle: Unsplash | CC0

Bei all den Grimassen, die sie tagtäglich schneiden, bei all den Dummheiten, die sie sich täglich leisten, bei all der Tollpatschigkeit, Spielwut und bedingungsloser Liebe, ist es kein Wunder, dass wir uns manchmal fragen, was zur Hölle wohl in den Köpfen unserer Hunde vorgeht. Für wie gefährlich halten sie einen Staubsauger wirklich? Woran denken sie, wenn sie ihr liebstes Stofftier wieder mal zu Feinstaub zerlegen? Und wissen sie eigentlich, dass ungeniertes Furzen in der Öffentlichkeit gesellschaftlich verpönt ist?

Natürlich wissen wir es nicht genau, aber es macht zumindest Spaß, sich die hündischen Gedankengänge vorzustellen. So geht es wohl auch dem 21-jährigen Matt Nelson aus West Virginia. Er veröffentlicht sie auf seinem Twitter-Account Thoughts of Dog. Hundebesitzer*innen werden sofort wissend schmunzeln, wenn sie dort Einträge lesen wie: „Ein Freund meines Menschen kam heute vorbei und machte den Fehler, auf dem Boden zu sitzen. Jetzt muss er dort bleiben, mit mir auf seinem Schoß, für die Ewigkeit. Das ist das Gesetz.“ Oder: „Ich hätte gerne deine Aufmerksamkeit, bitte. Nicht, weil ich gleich etwas Wichtiges sagen werden. Ich mag Aufmerksamkeit einfach.“ Mehr als eine Million Fans folgen dem Account bereits.

Thoughts of Dog ist nicht der erste Account von Matt Nelson, der mit Hunden zu tun hat. Auf WeRateDogs postet er täglich ein Foto eines Hundes, schreibt eine kurze Erklärung dazu und bewertet es auf einer Skala von eins bis zehn. Allerdings überschreitet er dabei fast jedes Mal seine eigene Skala und gibt mehr Punkte als möglich.

Außerdem auf ze.tt: Diese süßen Comics zeigen, wie das Leben mit Hund wirklich ist