Hier ein paar Fotos von gefrorenen Dingen, die die Hitze erträglicher machen

Köchelt ihr auch auf euren Schreibtischstühlen vor euch hin? Diese Bilder machen es zwar nicht besser, sind aber dennoch sehr befriedigend.

Am Donnerstag wurde im niedersächsischen Lingen eine Rekordtemperatur gemessen: 42,6 Grad Celsius. Der Hitzewert ist der mit Abstand höchste, der jemals in Deutschland gemessen worden ist. Nicht nur in Lingen, auch im Rest Deutschlands schwitzen die Menschen. Laut Wetterdienst haben am Donnerstag insgesamt 25 Stationen mehr als 40 Grad gemessen, in sechs Bundesländern sollen neue Hitzerekorde aufgestellt worden sein. Vergleichbare Wetterdaten aus Deutschland reichen bis ins Jahr 1881 zurück.

Kaum hat es draußen mal mehr als 20 Grad, schon wird der Winter zur gefühlt attraktivsten Jahreszeit. Klar, nur aus der Entfernung. Wenn sämtliche Körperteile schwitzen und kleben und der Wind sich anfühlt wie ein heißer Fön, dann wirken Minusgrade, Straßen voller Schneematsch und fünf Schichten Kleidung wahnsinnig verheißungsvoll.

Leider können wir nichts an der bundesweiten Schwitzorgie ändern. Aber wir können euren Augen etwas Abkühlung verschaffen. Deshalb haben wir die besten Fotos von gefrorenen oder zugeschneiten Dingen in eine Galerie gepackt. Auf dass bald Winter ist und wir uns über die Kälte beschweren können!