Küssen verboten: An der Deutsch-Schweizer Grenze verhindern zwei Zäune Berührungen unter Paaren

Wegen der Corona-Krise ist die Grenze zwischen Konstanz und Kreuzlingen geschlossen worden. Zwei Zäune sollen grenzübergreifende Berührungen verhindern. Zwischen Konstanz und Kreuzlingen, an der Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz, hindert schon seit Mitte März ein Zaun Paare daran, einander zu besuchen. Aufgestellt wurde er im Zuge eines Einreisestopps, das die Verbreitung des Coronavirus verhindern … Küssen verboten: An der Deutsch-Schweizer Grenze verhindern zwei Zäune Berührungen unter Paaren weiterlesen