„Männer, die synchron schwimmen, sind keine Männer“ – Aleksandr beweist das Gegenteil

Aleksandr Maltsev ist 22 Jahre alt und Synchronschwimmer. Für seine Leidenschaft muss er noch immer gegen starre Geschlechterbilder ankämpfen.

Die Kommentarfunktion ist ausschließlich unseren Leser*innen von ze.tt gr.een vorbehalten.

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar ist nur für andere Abonnenten sichtbar. Du erscheinst mit deinem bei Steady hinterlegten Namen und Profilbild. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Es kann ein paar Minuten dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Außerdem auf ze.tt