Mediathekentipps: Fünf Storys, in denen die Figuren entscheiden, wer sie sein wollen

Im Leben gibt es immer wieder Momente, die uns dazu zwingen, Stellung zu beziehen und uns zu entscheiden, wer wir sein wollen. Die Mediathekentipps dieser Woche handeln von solchen Schlüsselerlebnissen.

mediathekentipps-streaming-mediatheken-kw-26
Hier kommt viel neuer Streamingstoff! Fotos: Life: © Universum Film / SquareOne Entertainment, The Killing: © Arte / ZDF / Tine Harden, 120 BPM: © Salzgeber & Co. Medien, The Program: © StudioCanal Deutschland, Wir waren im Krieg: © Peripher Film

Unser Highlight der Woche: Life von Fotograf und Regisseur Anton Corbijn ist die lebendig gewordene Fotoserie, die Dennis Stock 1955 von James Dean anfertigte. Das Biopic rekonstruiert die Entstehungen der Bilder aus dem Life-Magazin und zeigt uns zwei vielversprechende Karrieren, die noch ganz an ihrem Anfang stehen.

Life

ServusTV / 3 Tage verfügbar

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

James Dean (Dane DeHaan) hat gerade erst seinen ersten Kinofilm Jenseits von Eden abgedreht und muss nun lernen, mit den unausgesprochenen Regeln des Filmbusiness richtig umzugehen. Dennis Stock (Robert Pattinson) ist dagegen in seinem Bereich, der Eventfotografie, bereits etabliert. Doch der 26-Jährige verspricht sich mehr von seinem Leben als ständig gut betuchte Menschen in ihrer schönsten Abendrobe abzulichten. Als er auf einer Party zufällig auf den jungen Dean trifft, steht sein Plan fest: Er will mit dem aufstrebenden Star eine Fotostrecke machen und diese im renommierten Life-Magazin unterbringen.

Jetzt angucken

The Killing (Staffel 1-3)

Arte / 9 Monate verfügbar

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Kommissarin Sarah Lund (Sofie Gråbøl) sucht den Mörder einer 19-jährigen Schülerin. Die Ermittlungen führen sie in ein Labyrinth von Geheimnissen – bis in die Politik. Steckt hinter dem brutalen Verbrechen ein politisches Motiv oder sind die privaten Verstrickungen des Opfers die Ursache? Mit dabei: Lars Mikkelsen.

Jetzt angucken

120 BPM

rbb / 1 Woche verfügbar

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Paris, Anfang der 1990er. Seit fast zehn Jahren breitet sich Aids in Frankreich aus, doch noch immer wird über die Epidemie in weiten Teilen der Gesellschaft geschwiegen. Die Aktivist*innengruppe ACT UP will auf die Missstände aufmerksam machen. Sie schmeißt kunstblutgefüllte Wasserbomben auf die Wände von Forschungseinrichtungen und kapert bewaffnet mit Informationsbroschüren die Klassenräume der Stadt. Als der 26-jährige Nathan zu ACT UP stößt, zieht ihn die Entschlossenheit der Gemeinschaft sofort in ihren Bann. Und er verliebt sich in Sean, den Mutigsten und Radikalsten der Gruppe.

Jetzt angucken

The Program – Um jeden Preis

ServusTV / nur bis Sonntag verfügbar

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

An dem beispiellosen Erfolg von Lance Armstrong (Ben Foster) ist etwas faul – da ist sich der irische Journalist David Walsh (Chris O’Dowd) sicher. Also begleitet er 1999 die Tour de France und kommt so bald dem Rezept hinter den Siegen des texanischen Rennfahrers auf die Spur. Doch sein Enthüllungsdrang bleibt nicht ungefährlich. Unter anderem mit Dustin Hoffmann, Guillaume Canet und Lee Pace.

Jetzt angucken

Wir waren im Krieg

Arte / 3 Tage verfügbar

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Die zwei jungen Soldatinnen Aurore (Ariane Labed) und Marine (Soko) kommen von ihrem Einsatz aus Afghanistan zurück. Mit ihrer Truppe verbringen sie drei Tage in einem Fünfsternehotel auf Zypern. Inmitten von Tourist*innen sollen sie lernen, das Erlebte hinter sich zu lassen. Im Militärjargon: Dekompression. Doch ganz so leicht ist es nicht, den Krieg zu vergessen.

Jetzt angucken


Ebenfalls neu

Sin Nombre von Cary J. Fukunaga, Parked – Gestrandet mit Colm Meaney, The Team (Staffel 2), Schuld nach Ferdinand von Schirach (Staffel 1), Der Motivationstrainer (Doku)

Letzte Chance

Christo – Walking on Water (Doku), Zwei im falschen Film mit Laura Tonke, Steig. Nicht. Aus! mit Wotan Wilke Möhring, Men & ChickenBabai – Mein Vater, Die neue Zeit (Staffel 1)

Happy Streaming!

Hier auf ze.tt teilen wir jeden Freitag die besten Fundstücke aus den kostenlosen Mediatheken mit dir. Mehr Empfehlungen ganz nach deinem Geschmack findest du täglich neu auf Shelfd.com. Wir behalten die Streamingdienste für dich im Blick und du musst weniger Zeit mit der Recherche verbringen. Auf Shelfd kannst du angeben, welche Genres dich interessieren und welche Plattformen du nutzt. Und bekommst kostenlos Tipps, die genau auf deine Interessen zugeschnitten sind! Immer unabhängig und überraschend.


Lust auf mehr Streaming-Empfehlungen?

newsletter-popcorn-und-couch-header

Wenn du einmal die Woche über Doku-, Serien- und Film-Neuerscheinungen zum Streamen informiert werden möchtest, abonniere unseren Newsletter Popcorn & Couch.