Mediathekentipps: Wenn dir das Leben Zitronen gibt, stream diese Filme

Was wäre das Leben ohne schmerzende Überraschungen? Wenn sie eintreten, ist es Zeit, einen Schritt zurückzutreten und sich neu auszurichten. So wie die Held*innen der Streaming-Highlights.

zett-mediathekentipps-film-serie
Das Beste aus den kostenlosen Mediatheken. Fotos: © 100.000 – Alles, was ich nie wollte: notsold.gratis, Fynn Kliemann, Joyn / Paterson: Weltkino Filmverleih / Mademoiselle Populaire: StudioCanal Home Entertainment, MDR / 360: Prokino Filmverleih / Le Passé: Camino Filmverleih

Unser Highlight: Die Dokumentation 100.000 – Alles, was ich nie wollte hätte eigentlich in dieser Woche für einen Tag exklusiv im Kino laufen sollen – doch daraus wurde coronabedingt leider nichts. Also verlegte Fynn Kliemann die Premiere seiner Album-Dokumentation kurzerhand ins Netz. Mit Erfolg: 119.000 Tickets wurden verkauft. Ein Großteil der Erlöse kam den wegen Corona schwer getroffenen Indie-Kinos zugute, welche den Film gerne gezeigt hätten.

100.000 – Alles, was ich nie wollte

Joyn / dauerhaft verfügbar

Multitalent Fynn Kliemann hat mit Nie 2018 eins der erfolgreichsten Musikalben des Jahres rausgebracht – komplett ohne Label, Marketingbudgets und Charts. In der dazugehörigen Doku begleiten wir ihn ein Jahr lang durch alle Höhen und Tiefen der Produktion. Und wundern uns absolut nicht, wie das Werk bei so viel Liebe zum Detail ein Erfolg wurde.

Jetzt angucken

Paterson

Arte / 1 Woche verfügbar

Jim Jarmusch erzählt die Geschichte des Busfahrers Paterson (Adam Driver), der genauso heißt wie der Ort, in dem er lebt. Die Kleinstadt in New Jersey und ihre eigentümlichen Bewohner*innen sind die Inspiration für seine Gedichte, die er Tag für Tag in der Mittagspause auf der Parkbank verfasst. Die Welt seiner Frau Laura (Golshifteh Farahani) dagegen ist im ständigen Wandel. Fast täglich hat sie neue Träume, jeder einzelne von ihnen ein anderes, inspirierendes Projekt.

Jetzt angucken

Mademoiselle Populaire

MDR / 1 Monat verfügbar

Frankreich, 1958: Rose (Déborah François) träumt von einem Job als Sekretärin. Sie bekommt die Stelle im Versicherungsbüro von Louis Echard (Romain Duris), weil sie eine Meisterin im Schnelltippen ist. Das weckt Louis‘ sportlichen Ehrgeiz und er meldet Rose beim regionalen Schnellschreibwettbewerb an.

Jetzt angucken

360 – Jede Begegnung hat Folgen

Rakuten TV / dauerhaft verfügbar

Ein Mann (Jude Law) beschließt, während einer Geschäftsreise nicht fremdzugehen und muss trotzdem mit Konsequenzen rechnen. Seine Frau (Rachel Weisz) hat bereits eine Affäre mit einem Fotografen (Juliano Cazarré). Dessen Freundin (Maria Flor) weiß davon, will ihn verlassen und wegfliegen. Am Flughafen wird sie erst in ein Gespräch mit einem älteren Herren (Anthony Hopkins) verwickelt und lässt sich dann auf ein Date mit jemanden ein, von dem sie nicht ahnt, dass es sich bei ihm (Ben Foster) um einen verurteilten Sexualstraftäter handelt.

Jetzt angucken

Le Passé – Das Vergangene

Arte / 1 Woche verfügbar

Ahmad (Ali Mosaffa) kommt nach vier Jahren aus dem Iran nach Paris zurück, weil seine französische Noch-Ehefrau Marie (Bérénice Bejo) ihn gebeten hat, die Scheidung zu vollziehen. Sie hat mit Samir (Tahar Rahim) inzwischen einen anderen Mann kennengelernt, von dem sie ein Kind erwartet. Samir ist mit seinem kleinen Sohn bereits in das Haus von Marie und ihren beiden Töchtern eingezogen. Doch als Ahmad ankommt, spürt er, dass die Beziehung zwischen Marie und ihrer älteren Tochter Lucie (Pauline Burlet) aus diesem Grund besonders angespannt ist.

Jetzt angucken


Letzte Chance

Das weiße Band von Michael Haneke (nur bis Sonntag), Love Is All You Need mit Trine Dyrholm (nur bis Sonntag), Alles muss raus mit Will Ferrell, Gangsterläufer (Doku), Klassentreffen mit Fabian Hinrichs, Ku’damm 59 (Staffel 2)

Ebenfalls neu

Freistatt mit Louis Hofmann, Almost Heaven mit Heike Makatsch, Anderst Schön mit Charly Hübner

Happy Streaming!

Hier auf ze.tt teilen wir jeden Freitag die besten Fundstücke aus den kostenlosen Mediatheken mit dir. Mehr Empfehlungen ganz nach deinem Geschmack findest du täglich neu auf shelfd.com. Wir behalten die Streamingdienste für dich im Blick und du musst weniger Zeit mit der Recherche verbringen. Auf Shelfd kannst du angeben, welche Genres dich interessieren und welche Plattformen du nutzt. Und bekommst kostenlos Tipps, die genau auf deine Interessen zugeschnitten sind! Immer unabhängig und überraschend.

Die Kommentarfunktion ist ausschließlich unseren Leser*innen von ze.tt gr.een vorbehalten.

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar ist nur für andere Abonnenten sichtbar. Du erscheinst mit deinem bei Steady hinterlegten Namen und Profilbild. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Es kann ein paar Minuten dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Außerdem auf ze.tt