Mit diesen Apps und Websites kommt ihr produktiver durch den Alltag

Mehr Auszeit für sich selbst planen, Konferenzen unkompliziert aufnehmen, geistig fitter werden: Diese Tools machen’s möglich.

apps-und-websites-fuer-einen-produktiveren-alltag
Deine Produktivität ist im Homeoffice nicht sooo dolle? Mit ein paar Tools verpasst du ihr ein Update. Foto: bongkarn thanyakij / Pexels | CC0

Wir leben aktuell in herausfordernden Zeiten, das habt ihr sicherlich schon mal gehört. Da ist es nicht leicht, produktiv zu sein. Während der Quarantäne ist Homeoffice plötzlich die neue Norm. Das bedeutet zwar viel mehr Zoom-Anrufe und Slack-Chats, eröffnet aber auch neue Möglichkeiten der Arbeit, die man vielleicht nicht in Betracht gezogen hätte, als man an einen Bürocomputer gebunden war.

Wir haben uns ein paar Apps und Websites angeschaut, die helfen können, ein wenig mehr Produktivität in euren Alltag zu bringen – von der Konzentration bis zur Entwicklung neuer Ideen.

Fit im Kopf

Trainiert euren Verstand: Wenn ihr das nächste Mal Schwierigkeiten habt, kreativ zu denken, könnte Prompts helfen. Die kostenlose Website holt sich von Reddit automatisch Aufforderungen zum kreativen Schreiben und bietet dann eine Leerstelle, um alles aufzuschreiben, was euch in den Kopf kommt. Was die Pausen von der Arbeit betrifft, so ist das viel gesünder als das erneute Scrollen durch Facebook oder Twitter.

Motivation!

Habt ihr genug von den langweiligen alten, rasterbasierten Agenda-Ansichten im Kalender? Lightpad verfolgt einen anderen Ansatz und überdenkt den Kalender als eine Art Wendeltreppe, durch die man blättern kann – mit Punkten, welche die Tagesordnungspunkte jedes Tages anzeigen und beruhigenden Farbverläufen im Hintergrund. Nicht zuletzt bietet Lightpad eine clevere und ästhetisch ansprechende Art und Weise, die Zukunft zu visualisieren.

Me time planen

Zeit für Me time! Wenn sich der Tag mit aufeinanderfolgenden Zoom-Meetings füllt, ist es allzu leicht, die Zeit zu vernachlässigen, die man eigentlich für andere Dinge braucht. Zum Beispiel sich auf die Arbeit zu konzentrieren oder mal wieder einen Happen zu sich zu nehmen. Reclaim.ai ist ein Terminplanungs-Assistent für Google Calendar, der wertvolle Zeit absteckt. Sobald man die Dauer und das Zeitfenster für verschiedene Gewohnheiten festgelegt hat, mischt Reclaim automatisch diese persönlichen Zeitblöcke um, wenn Besprechungen in den Kalender aufgenommen werden. Und wenn man den eigenen Kalender für andere freigibt, sehen diese, dass man während der von Reclaim reservierten Zeiten beschäftigt ist.

Stilvoll browsen

Inspiration in jedem Tab: Verzichtet auf die eintönige neue Tab-Seite vom Webbrowsern und probiert mal Tabliss aus. Die kostenlose Erweiterung ersetzt die neue Standard-Registerkarte durch eine, die schöne Hintergrundbilder und anpassbare Widgets enthält. Mit einem kleinen Setup kann man einen Blick auf die Uhrzeit, das Wetter oder ein inspirierendes Zitat werfen. Darüber hinaus könnt ihr Lesezeichen, Aufgabenlisteneinträge und kurze Notizen hinzufügen.

Videomeetings aufnehmen

Müsst ihr den Bildschirm des Computers zu Demonstrations- oder Lehrzwecken aufzeichnen? Man könnte eine schwergewichtige Software mit vielen ausgefallenen Funktionen herunterladen – oder ihr nutzt einfach den Screen Recorder, eine kostenlose Website. Die Website unterstützt auch die Eingabe über Mikrofon, sodass man während der Bildschirmaufnahmen auch erzählen und beschreiben kann. Und das Beste: die Website verarbeitet die Aufnahmen aus Datenschutzgründen offline.

Bürogeräusche fürs Homeoffice

Für diejenigen, die sich einfach nicht an die Ruhe bei der Heimarbeit gewöhnen können, stellt der Geräuschgenerator Calm Office wieder ein Gefühl der Normalität her. Jeder Lautstärkeregler steuert einen anderen Office-Geräuschpegel, von Kopierern und Druckern über geschwätzige Kolleg*innen bis hin zu klickenden Tastaturen. Wenn man auf der Seite auf „In URL speichern“ klickt, kann man sogar seine*ihre bevorzugte Geräuschmischung speichern.


Artikel bei Business Punk.

Hier könnt ihr Business Punk auf Facebook folgen.