Mit Downsyndrom studieren und arbeiten: Für Pablo kein Problem

Pablo Pineda ist Lehrer, Schauspieler und Autor. Der 43-jährige Spanier ist aber auch der erste Mensch mit Downsyndrom, der einen Universitätsabschluss in Europa machte. Heute arbeitet er als Referent. Sein Ziel: eine inklusive Gesellschaft.