No hair, don’t care: Elisabeth liebt sich so, wie sie ist

Elisabeth wachsen seit ihrer Geburt keine Haare auf dem Kopf, und niemand weiß, warum. Früher hat sie sehr darunter gelitten und die Schule gewechselt, als herauskam, dass sie eine Perücke trägt. Heute ist sie selbstbewusster mit ihrem kahlen Kopf und zeigt, dass Haare nicht alles sind.

Die Kommentarfunktion ist ausschließlich unseren Leser*innen von ze.tt gr.een vorbehalten.

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar ist nur für andere Abonnenten sichtbar. Du erscheinst mit deinem bei Steady hinterlegten Namen und Profilbild. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Es kann ein paar Minuten dauern, bis dein Kommentar erscheint.