„Orange is the New Black“: So emotional verabschieden sich die Schauspielerinnen

Nach sieben Staffeln findet Netflix‘ erfolgreichste Serie ein Ende. Die Schauspieler*innen nehmen auf Instagram und Twitter Abschied von Orange is the New Black.

FRANCE-PARIS-FEATURE

"Orange is the New Black" geht nach sieben Staffeln zu Ende. Foto: Christophe Archambault / AFP / Getty Images

Orange is the New Black war eine der ersten Eigenproduktionen von Netflix und laut Aussage des Streamingdienstes die bisher erfolgreichste. Dieses Jahr endet die Dramaserie um eine Gruppe von Gefängnisinsassinnen mit der siebten Staffel. Die Dreharbeiten sind abgeschlossen und die Darsteller*innen verabschieden sich auf ihren Social-Media-Accounts von ihrer Jobfamilie.

„Das ist eine Familie“

Taylor Schilling, die in Orange is the New Black Protagonistin Piper Chapman spielt, postete auf ihrem Instagram-Account ein Video, in dem sie viele Fotos aus den sieben Produktionsjahren der Serie zeigt. Dazu schrieb sie: „Diese außergewöhnlichen Menschen haben mich für immer verändert.“

Laura Prepon, die Schillings Partnerin Alex Vause spielt, veröffentlichte gleich mehrere Beiträge zum Ende der Serie auf ihren Accounts. Auf Twitter zeigte sie ein Video ihres letzten Auftritts am Set:

Auf ihrem Instagram-Profil ein Foto, welches das Orange is the New Black-Team bei den Dreharbeiten zeigt. Darunter schrieb sie: „Das ist eine Familie.“

In einem weiteren Post veröffentlichte sie zwei Fotos von sich und ihrer Schauspielkollegin Schilling mit den Worten: „Ich weine nicht, du tust es.“ Ihre Rollen Alex und Piper heiraten in der sechsten Staffel, die Liebe der Figuren wird auch über die Serie hinaus fleißig gefeiert: Fans sammeln seit geraumer Zeit unter dem Hashtag #vauseman auf Twitter und Instagram die emotionalsten Szenen des Paares und basteln Memes.

Aleida-Darstellerin Elizabeth Rodriguez zeigte auf ihrem Account ein Gruppenfoto.

„Letzter Tag. Keine Worte. Keine Tags. Nur Liebe“, schrieb Lea DeLaria unter einen Galeriepost, für den sie mit Kolleg*innen Selfies schoss.

View this post on Instagram

Last day. No words. No tags. Just love.

A post shared by Lea DeLaria (@realleadelaria) on

Der offizielle Instagram-Account von Orange is the New Black hat eine Sammlung der Abschiedsposts der Darsteller*innen zusammengestellt.

Siebte Staffel erscheint womöglich im Sommer

Wann Netflix das Serienfinale veröffentlicht, steht noch nicht fest. Bisher sind neue Staffeln von Orange is the New Black allerdings immer im Juni oder Juli erschienen.

Während die Folgen der siebten Staffel nun in den Schnitt gehen, widmen sich die Darsteller*innen der Erfolgsserie bereits neuen Projekten. Hauptdarstellerin Taylor Schilling spielte beispielsweise die Hauptrolle in dem Horrorfilm The Prodigy, der in den USA im Februar erschien. Natasha Lyonne, die Nicky Nichols spielt, hat in der neuen Netflix-Serie Russian Doll die Hauptrolle übernommen.