Quiz: Zeig uns dein Raclette-Pfännchen und wir sagen dir, wer du bist

… denn erst beim Raclette-Essen zeigen wir unser wahres Gesicht.

raclette

Beantworte in unserem Quiz ein paar Fragen über dein Raclette-Verhalten und wir sagen dir, wer du wirklich bist. Foto: © Pixabay CC0

„So, haben wir’s auch wieder geschafft“, wird Papa traditionell am Silvesterabend wieder sagen und muss dafür ins Silvesterphrasenschwein werfen. Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und damit ist es an der Zeit, den verstaubten Raclette-Grill aus dem Keller zu holen, von dem man sich bei seinem Kauf gesagt hat, man werde ihn ganz sicher mehr als nur einmal im Jahr verwenden – sei’s drum. Es fällt einem schwer, Raclette nicht zu mögen, schließlich dreht sich dabei in erster Linie alles darum, allen möglichen Kram mit Käse zu überbacken. Ich liebe Raclette. Der Fliesentisch unter den Festmahlen. Einmal im Jahr Raclette muss einfach.

Dabei geht es beim Raclette um viel mehr als geschmolzenen Käse aus kleinen Pfännchen zu löffeln. Vielmehr ist es eine Tradition, die das Zusammensein feiern soll, ein Essen, das auf soziale Interaktion setzt. Es wird sich über verschiedene Zusammensetzungen beraten, aber auch mal gestritten, wenn der Onkel den letzten freien Grillplatz mit seiner mittlerweile vierten Pfanne gleichzeitig belegt. Wie der Mensch tickt, zeigt sich erst am Raclette-Grill.

Beantwortet in unserem Quiz ein paar Fragen über euer Raclette-Verhalten und wir sagen euch, wer ihr wirklich seid.