Richterin Ruth Bader Ginsburg ist gestorben – so wird ihr Andenken geehrt

Ruth Bader Ginsburg war eine der bedeutendsten Juristinnen der USA. Die Richterin am Obersten Gerichtshof kämpfte Zeit ihres Lebens für Frauenrechte. Nun ist sie im Alter von 87 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs verstorben.

Supreme Court Justice Ruth Bader Ginsburg Dies At 87
Ein Schaufenster in New York zeigt ein Porträt von Ruth Bader Ginsburg. Foto: © Jeenah Moon / Getty Images

Ginsburg war erst die zweite Frau in der Geschichte des Obersten Gerichtshofes, die dort als Richterin fungierte. Ihr intellektueller Scharfsinn und ihr unermüdlicher Einsatz für Bürger*innenrechte, Reproduktionsrechte und Gleichstellung machten sie zu einer „feministischen Ikone“ wie die New York Times schreibt. Insbesondere ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2018 (RBG – Ein Leben für die Gerechtigkeit) hatte sie auch weltweit bekannt gemacht und dazu beigetragen, dass viele junge Menschen sie verehrten – ihr Konterfei wurde sogar als Tattoo-Motiv populär.

Seit die Nachricht ihres Todes bekannt wurde, teilen weltweit Politiker*innen, Weggefährt*innen und Bürgerrechtler*innen ihre Anteilnahme und ihren Respekt für RBG. Die ehemalige Präsident*innenschaftskandidatin der US-Demokrat*innen, Hillary Clinton, schrieb: „Richterin Ginsburg hat den Weg für so viele Frauen geebnet, auch für mich. […] Danke, RBG.“

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Von den 500 Studierenden, die in ihrem Jahrgang an der Harvard Law School aufgenommen wurden, war RBG nur eine von neun Frauen. Und sie war die Kleinste. Aber nicht in den Augen der Geschichte, wie dieser Twitter-User schreibt:

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Kamala Harris, aktuelle Vizepräsident*innenschaftskandidatin der US-Demokrat*innen, schrieb: „Wir verpflichten uns erneut dazu, für ihr Erbe zu kämpfen.“

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama schrieb in einem Statement: „Michelle und ich haben sie sehr bewundert. Wir sind so dankbar für das, was sie diesem Land hinterlässt und wir trauern mit ihren Kindern und Enkelkindern.“

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

US-Präsident Donald Trump hörte von Journalist*innen von Ginsburgs Tod, er sagte: „Das wusste ich nicht. Sie war eine beeindruckende Frau – ob man ihr zustimmte oder nicht – sie war eine beeindruckende Frau, die ein beeindruckendes Leben gelebt hat.“

Nancy Pelosi, Sprecherin des Repräsentant*innenhauses, ordnete an, die Flaggen am Kapitol auf Halbmast zu senken:

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Die Dokumentation über Ruth Bader Ginsburgs Leben wurde gerade wieder in die ZDF-Mediathek aufgenommen:

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)