„Schuld und Sahne“ – So lassen sich Buchtitel mit einem Buchstaben ruinieren

Manchmal reicht ein Buchstabe, um den Sinn eines Wortes zu verändern. Wie lustig das sein kann, zeigt eine Twitter-Challenge zu bekannten Buchtiteln.

buchtitel-header-twitter
Plot Twist. Screenshot oben: © @detlevv | Twitter, Mitte: © @M_Gartmeier | Twitter, unten: © @MarenVolkmann | Twitter

Zwischen Kabale und Liebe und Kabale und Hiebe liegt nur ein geänderter Buchstabe – und Welten in der Bedeutung. Die Tatsache, dass sich der Sinn mancher Wörter so leicht ändern lässt, hat sich der Journalist Ralf Heimann zunutze gemacht. Auf Twitter wandelte er Hermann Hesses Steppenwolf in Steppenrolf um. Dazu forderte er seine Follower*innen auf, andere Buchtitel mit einem Buchstaben zu ruinieren.

Die Antworten in seinem Thread zeugen von jeder Menge kreativer Energie. Manche stammen – wie Heimanns Steppenrolf – aus der Kategorie lustiges Wortspiel; bei manchen ändert sich aber auch der Sinn komplett. Wir haben die lustigsten zusammengetragen.

mb

Außerdem auf ze.tt