Seehofer bestätigt seinen Rücktritt – und das sind die ersten Reaktionen

Der CSU-Parteivorsitzende und Innenminister Horst Seehofer wird die Parteispitze freigeben. Wir haben die ersten Reaktionen auf Twitter für euch gesammelt.

Der CSU-Parteivorsitzende und Innenminister Horst Seehofer kündigte parteiintern seinen Rücktritt an. Wir haben die ersten Reaktionen auf Twitter für euch gesammelt.

Seit 2008 Vorsitzender der CSU: Horst Seehofer. Foto: Sean Gallup/Getty Images

Am Sonntag trafen sich die CSU-Granden in der bayerischen Landeshauptstadt München zu einem Treffen. Hinter verschlossenen Türen berieten sich der Vorsitzende Seehofer und weitere Parteimitglieder, es ging unter anderem um die Europawahl 2019. Doch offenbar war auch eine personelle Neuaufstellung Thema: Wie verschiedene Medien unabhängig voneinander berichten und der Bayerische Rundfunk aus Teilnehmer*innenkreisen erfahren hat, kündigte der CSU-Parteivorsitzende und Innenminister Horst Seehofer vor den anwesenden Parteimitgliedern an, den CSU-Vorsitz abzugeben, um Platz für eine*n Nachfolger*in zu machen, welche*r dann auf einem Sonderparteitag im kommenden Jahr gewählt wird. Nun bestätigte Horst Seehofer seinen Rücktritt öffentlich: „Ich werde das Amt niederlegen“, gab er zu verstehen. Das Innenministerium wird er nach eigenen Angaben jedoch weiter leiten.

Seehofer stand jüngst immer wieder in der Kritik, unter anderem wegen seiner Äußerung, dass die Migration in Deutschland die „Mutter aller Probleme“ sei. Über den Streit über eine mögliche Abweisung von Geflüchteten an der Grenze wäre im Sommer beinahe die Koalition zerbrochen. Außerdem musste seine Partei bei der letzten Bayernwahl im Oktober 2018 herbe Rückschläge hinnehmen: Kam die Partei 2013 noch knapp 48 Prozent der abgegebenen Stimmen, waren es jüngst nur noch gut 37 Prozent. Auf Twitter reagierten bereits viele User*innen auf die Nachricht zum möglichen Rücktritt – die meisten können es kaum glauben. Wir haben einige Reaktionen gesammelt.

Schon Tickets für die Abschiedstournee?

So sad

Besser als Sex

Mimimimi

GuMo!

Howard Carpendale der Politik

Alles auf Horst!

Harte Nuss

Immer falsch verstanden …

Hoeneßhofer?!

Zufall?


Hinweis der Redaktion: In einer ursprünglichen Version des Artikels war lediglich davon die Rede, dass Horst Seehofer seinen Rücktritt parteiintern bekannt gegeben hatte. Mittlerweile hat er sich jedoch auch öffentlich dazu geäußert.