So einfach schützt ihr eure Smartphone-Kabel vor Brüchen und Rissen

Ladekabel für Smartphones sind nicht für die Ewigkeit gemacht, mit folgendem Trick könnt ihr die Lebensdauer eurer Kabel aber erheblich erhöhen.

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Und schon wieder ist ein Ladekabel aufgerissen, das kennen wir alle und es nervt. Um euch das Leben ein bisschen leichter zu machen, haben wir uns auf die Suche nach einer Lösung gemacht.

Ihr braucht für den Trick nur einen gewöhnlichen Kugelschreiber aus dem ihr die Metallfeder entfernt, diese zieht ihr an den Enden etwas auseinander und wickelt sie um den Stecker eures Ladekabels. Die Feder unterstützt ab jetzt den dünnen Mantel des Kabels genau an der Stelle, die so gerne aufreißt. Wie das Ganze genau funktioniert, könnt ihr euch in Ruhe im Video anschauen.