So gehst du vor, wenn du die Schwangerschaft abbrechen willst

Der Schwangerschaftstest ist positiv? Du brauchst jemanden zum Reden oder willst das Kind ganz sicher nicht? Eine Schwangerschaft abzubrechen ist keine leichte Entscheidung. In diesem Video zeigen wir dir, wie du deine Gedanken ordnen und an welche Beratungsstellen du dich wenden kannst.

Hier kannst du dich beraten lassen

Du bist schwanger und weißt nicht, wo du Hilfe bekommst? Du kannst dich zum Beispiel an die Hilfsangebote von pro familia oder die anderer Beratungsstellen wenden. Möchtest du lieber mit jemandem persönlich sprechen, kannst du zum Beispiel bei dem Hilfetelefon für „Schwangere in Not“ anrufen unter: 0800 40 40 020. Dort wird dir rund um die Uhr geholfen.

Die Kommentarfunktion ist ausschließlich unseren Leser*innen von ze.tt gr.een vorbehalten.

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar ist nur für andere Abonnenten sichtbar. Du erscheinst mit deinem bei Steady hinterlegten Namen und Profilbild. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Es kann ein paar Minuten dauern, bis dein Kommentar erscheint.