So sehenswert sind die Neuerscheinungen auf Netflix und Amazon im November 2018

The Sinner, Narcos: Mexico, The Ballad of Buster Scruggs: Für alle Fans von Netflix und Amazon bringt der November sehenswerte Kracher.

sehenswertnetflixamazonnovember2018

Im November gibt's einige spannende Neuerscheinungen bei Netflix und Amazon Prime. Collage: Netflix / Amazon

Netflix

The Sinner, Staffel 2 – Dramaserie, 2018

Die erste Staffel erzählte die Tragödie um die Mutter Cora Tannetti (Jessica Biel), die einen Mann am Badestrand kurzerhand zu Tode erstach. Staffel zwei lässt die Akte Tanetti hinter sich und konfrontiert Ermittler Harry Ambrose (Bill Pullmann) mit einem neuen Sündenfall. In Upstate New York hat ein elfJähriger Junge seine Eltern getötet. Die Beweggründe für die Tat sind unklar. Einzig die Frau Vera (Cary Coon) scheint in einem mysteriösen Verhältnis zu den Geschehnissen zu stehen. Wie schon im Auftakt der Serien, zielen die Charakterbeziehungen darauf ab, die Zuschauer*innen bis zum Schluss im Dunkeln tappen zu lassen. Dafür tun auch der düstere Look und die fragmentierten Klänge ihr Übriges.

Verfügbar ab 9. November 

E.T. – Der Außeriridische – Science-Fiction-Film, 1982

Es gibt Klassiker, die dürfen in keiner Filmsammlung fehlen. E.T. von Steven Spielberg ist einer davon. Bis heute gilt die Produktion als eine der erfolgreichsten Kassenschlager in Deutschland. Auch inhaltlich kann die Message des kleinen Außerirdischen angesichts des aktuellen Weltgeschehens kaum lauter in die Weiten des Alls ausgerufen werden: Was zählt sind Menschlichkeit und Empathie! Gerade zur kalten Jahreszeit lohnt es sich das herzerwärmende Science-Fiction-Märchen im Heimkino mit den Liebsten zu genießen.

Verfügbar ab 9. November

Narcos: Mexico, Staffel 1 – Krimiserie, 2018

Mit Narcos ist Netflix 2015 ein Hit geglückt. Das Historien-Drama bebilderte den Aufstieg und Fall des Drogenhändlers Pablo Escobar (Wagner Moura) und dem Medellín-Kartell in Kolumbien zwischen 1975 und 1993. 2018 führt der Weg in einen nordamerikanischen Staat. Denn auch auf mexikanischem Boden fließen Geld und Blut im Einklang. Thematisiert werden die Ursprünge des modernen Drogenkriegs. Im Fokus steht diesmal das Guadalajara-Kartell, welches in den 80ern ein mächtiges Schmugglernetzwerk ausbaute, um Kokain in die USA zu liefern. Mit von der Partie ist diesmal Schauspieler Michael Peña in der Rolle eines DEA-Agenten. Trotz neuem Cast ist Narcos Mexico nicht weniger nervenaufreibend als sein Vorgänger.

Verfügbar ab 9. November

The Ballad of Buster Scruggs – Western, 2018

Die Coen Brothers sind wieder da! Nachdem das Brüderpaar sein Kinopublikum zuletzt mit Inside Llewyn Davis (2013) und Hail, Caeser! (2016) verzücken konnte, führt die coensche Filmografie Mediatheken-Fans 2018 zurück zum Western. The Ballad of Buster Scruggs erzählt sechs Kurzgeschichten, die das Cowboy-Genre aus diversen Perspektiven von skurrilen Charakteren kommentieren lassen. Das Ganze wirkt cineastisch inszeniert und von einem verschrobenen Humor beflügelt. Neben James Franco verspricht die fulminante Besetzung durch Brendan Gleeson, Liam Neeson, Zoe Kazan und Tom Waits einen urkomischen Coen-Film. Preisverdächtig!

Verfügbar ab 16. November

Grand Budapest Hotel – Filmkomödie, 2014

Für 100 Minuten lädt Regisseur Wes Anderson in seinen bonbonfarbenen Filmkosmos ein, der an das Auf und Ab einer Achterbahnfahrt erinnert: Ehe man sich versieht, steht in Grand Budapest Hotel alles über Kopf. Anderson überdosiert die Reize für Auge und Ohr so sehr, dass keine Kölner Karnevalsparade mithalten könnte. Erzählt werden die Abenteuer des Hotelconciergen Gustave H. (Ralph Fiennes) und dem Hotelpagen Zero Moustafa (Tony Revolori und F. Murray Abraham ). Gustaves Geliebte stirbt und er wird des Mordes bezichtigt. Samt Zero und wertvollem Renaissance-Gemälde unter dem Arm begibt er sich auf die Flucht. In vier Zeitebenen und fünf Kapiteln ergibt sich ein aufregendes Fantasma.

Verfügbar ab 30. November

Weitere neue Filme und Serien bei Netflix im November 2018:

  • The Kominsky Method, Staffel 1 – 16. November
  • The Last Kingdom, Staffel 1 – 19. November
  • Wer zuletzt kocht, Staffel 3 – 20. November
  • Greenleaf, Staffel 3 – 22. November
  • Oh My Ghost, Staffel 1 – 22. November
  • Sick Note, Staffel 1 – 23. November
  • 1983, Staffel 1 – 29. November

Amazon

Homecoming, Staffel 1 Psychothriller, 2018

Julia Roberts brilliert in dieser Serie als Sachbearbeiterin in der Rolle der Heidi Bergman. Bergman ist dafür zuständig Soldaten die Resozialisierung zu erleichtern. Für einen persönlichen Neustart verlässt sie das Regierungsprogramm und hat fortan mit Erinnerungslücken zu kämpfen. Die internationale Presse hat bislang nichts außer lobende Worte für die erste Staffel gefunden von Homecoming gefunden. Der Serie gelingt es im Auftakt Verwirrung im höchsten Maße zu stiften. Das macht Lust auf mehr!

Verfügbar ab 2. November

Startup, Staffel 3Krimiserie, 2016

Izzy (Otmara Marrero), Ronald (Edi Gathegi) und Nick (Adam Brody) tüfteln im Darknet an einem heiklem Projekt. Mit einem dubios angesammelten Vermögen soll eine Innovation für die Unabhängigkeit der Menschen von den Banken sorgen. Ben Kentai, der auch als kreativer Kopf bei den Film The Forest mitgewirkt hat, ist bei Startup für Drehbuch, Regie und Produktion verantwortlich. Kentais Geschichte überzeugt durch eine ausgefeilte Erzählweise und Charaktere, die abseits von Silicon-Valley-Klischees in der Tech-Branche agieren. Falls das selbst für euch als digitalerfahrene Generation komplett neu klingt, solltet ihr dringend die ersten beiden Staffeln im Schnelldurchlauf binge-watchen.

Verfügbar ab 9. November

Unsere Erde 2 Dokumentarfilm, 2018

Tag für Tag machen wir unsere Erde kaputt. Grund genug, um sich in Erinnerung zu rufen wie faszinierend die Welt doch ist, auf der wir leben dürfen. Die BBC-Dokumentation Unsere Erde 2 zeigt im Verlauf eines Tages die Vielfalt von Wäldern, Inseln und Bergen rund um den Globus. Von Zebrafohlen über Pottwale bis hin zu Faultieren folgt die Kamera zudem den Lebensrythmen der Tiere und appelliert zugleich daran diese Natur zu schützen. In Zeiten des Klimawandels absolutes Pflichtprogramm!

Verfügbar ab 15. November

Please Stand By Komödie, 2018

Dakota Fanning spielt die autistische Wendie. Die junge Frau ist ein kreatives Talent, lebt in einem Pflegeheim und hat gerade ein 500-seitiges Drehbuch geschrieben, das sie bei einem Wettbebwerb einreichen will. Das Problem: Patient*innen ist es nicht gestattet das Heim unerlaubt zu verlassen. Als Wendie einer Pflegerin folgt, beginnt ein wilder Roadtrip, den ihr euch nicht entgehen lassen solltet.

Verfügbar ab 27. November

Weitere neue Filme und Serien bei Amazon Prime Video im November 2018:

  • Good Fight, Staffel 1 – 1. November
  • Quantico, Staffel 1 – 1. November
  • The Long Road Home, Staffel 1 – 1. November
  • Patriot, Staffel 1 – 9. November
  • The Death of Stalin – 19. November
  • Die Sch’tis in Paris, Staffel 1 – 22. November