So sehenswert sind die Neuerscheinungen auf Netflix und Amazon im Oktober 2018

Élite, Deutschland86, The Man in the High Castle, Riverdale: Netflix und Amazon locken mit vielen neuen Serien und Filmen vor den Bildschirm. 

Im Oktober gibt's einige spannende Neuerscheinungen bei Netflix und Amazon Prime.

Im Oktober gibt's einige spannende Neuerscheinungen bei Netflix und Amazon Prime. Fotos: Netflix/Amazon

Netflix

Élite, Staffel 1 – Drama, 2018

An der Eliteschule Las Encinas führt der Nachwuchs der spanischen Oberschicht ein sonnenscheinschönes Schnöselleben. Dass hinter der feinen Fassade einiges im Argen liegt, kommt nach und nach heraus, als drei neue Schüler*innen aus der Mittelschicht das Geklüngel aufbrechen. Und als sich auch noch ein Mord ereignet, erschüttern auch die Polizeiermittlungen das vermeintliche Upperclass-Paradies. Wer trotz anlaufender dritter Staffel von Riverdale und einem satten Backkatalog an gesellschaftskritischen Soaps (O.C., California gibt’s bei Sky, Gossip Girl ebenfalls bei Netflix) nicht genug von Teeniedramen bekommt, dürfte diese spanische Serie feiern.

Verfügbar ab 5. Oktober

Riverdale, Staffel 3 – Mystery/Drama, 2018

In der ersten Staffel zerrüttete der Tod von Jason Blossom die Kleinstadtgemeinschaft von Riverdale. Und die Aufklärung des Todes stützte die vielen kleinen Beziehungsdramen als übergreifender Handlungsstrang wie ein Korsett. Staffel zwei fehlte dieses Korsett ein wenig: Die Jagd auf den Serienmörder Black Hood, der Wahlkampf ums Bürgermeister*innenamt von Riverdale, die Bruder-Schwester-Streitereien bei den Coopers, Jugheads und Archies Bandenkriege wurden von Folge zu Folge dermaßen aufgeblasen, dass am Ende alles überaus dramatisch und gleich egal wirkte. Vielleicht verliert Riverdale ja mit Staffel drei die Lust daran, ständig over the top zu sein. Es würde der Serie gut tun.

Verfügbar ab 11. Oktober

Making a Murderer, Staffel 2 – Dokumentation, 2018

1985 wurde eine junge Frau beim Joggen überfallen und vergewaltigt. Steven Avery kam dafür ins Gefängnis, obwohl er unschuldig war. Nach seiner 18-jährigen Haft zog er vor Gericht und erhielt eine Schadensersatzzahlung in Höhe von 36 Millionen US-Dollar. Doch Averys Geschichte ist damit nicht auserzählt: 2005 wurde er für den Mord einer Fotografin schuldig gesprochen und kam erneut hinter Gitter. Das Urteil ist umstritten. 2015 machte die Netflix-Doku Making a Murderer Averys Geschichte über die USA hinaus bekannt, die zweite Staffel erläutert neue Erkenntnisse des kontroversen Falls.

Verfügbar ab 19. Oktober

Chilling Adventures of Sabrina, Staffel 1 – Mystery/Drama, 2018

Damals, in den 1990er Jahren, war Sabrina die Titelheldin einer unschuldigen Nachmittags-Sitcom. Die junge Hexe versuchte, allbekannte Teenagerprobleme mit Hexerei zu lösen, verschlimmbesserte dadurch alles – und lernte stellvertretend für die Zuschauer*innen: Man braucht keine Magie, um sein Leben auf die Reihe zu kriegen. Dermaßen bunte und fingerzeigende Nebenherunterhaltung entspricht nicht mehr dem Zeitgeist, deshalb kommt das Sabrina-Remake mit einem düsteren Setting und als Dramaserie daher. Wir haben bereits an dieser Stelle einen ausführlichen Blick auf Chilling Adventures of Sabrina geworfen.

Verfügbar ab 26. Oktober

RuPaul’s Drag Race, Staffel 10 – Reality Show, 2018

Nicht ohne Grund gibt es bereits elf Staffeln der Show. Nicht umsonst war sie für 23 Emmys nominiert. Und nicht umsonst hat sie neun gewonnen. Vergesst alle anderen Reality- und Casting-Shows und guckt euch diese an.

Verfügbar ab 30. Oktober

Weitere neue Filme und Serien bei Netflix im Oktober 2018:

  • Life of Pi – Literaturverfilmung/Drama, 2012, ab 1. Oktober
  • Wild – Drama, 2014, ab 15. Oktober
  • Black Lightning, Staffel 2 – Superheldenserie, 2018, ab 16. Oktober
  • Marvel’s Daredevil, Staffel 3 – Superheldenserie, 2018, ab 19. Oktober
  • Arrival – Sci-Fi, 2016, ab 24. Oktober
  • The Walking Dead, Staffel 8 – Horrorserie, 2017, ab 24. Oktober
  • Castlevania, Staffel 2 – Zeichentrickserie, 2018, ab 26. Oktober

Amazon

Manchester by the Sea – Drama, 2016

Im Herbst scheint sich die Melancholie in den Klamotten festzusetzen, man trägt sie mit in die Wohnung und mit aufs Sofa. Ein Weg, sie loszuwerden, wäre ein Comedy-Marathon. Ein anderer, sie einfach zu akzeptieren und sich ihr hinzugeben. Das Drama Manchester by the Sea eignet sich perfekt dafür. Und am Ende kann man auch noch behaupten, man hätte sich kulturell fortgebildet, immerhin hat der Film bei den Oscars 2017 zwei Auszeichnungen abgeräumt – für das beste Drehbuch und Casey Affleck als besten Hauptdarsteller.

Verfügbar ab 1. Oktober

The Man in the High Castle, Staffel 3 – Dramaserie, 2018

Wir befinden uns in den 1960er Jahren in einer alternativen Zeitlinie. Das Dritte Reich und Japan haben den Zweiten Weltkrieg gewonnen und die USA unter sich aufgeteilt. Gegen die Schreckensherrschaft erhebt sich immer mehr Widerstand, als eine Rebell*innengruppe einen Film mit dem Titel The Grasshopper Lies Heavy verbreitet. Darin werden Bilder einer Alternativwelt gezeigt, in der die USA den Weltkrieg gewonnen haben. Die Protagonist*innen versuchen, die Alternative zu ihrer Realität zu machen. Der Trailer zur dritten Staffel zeigt: eine Maschine, mithilfe derer die Nazis andere Realitäten erobern wollen; eine Atombombenexplosion; das Zusammenstürzen der Freiheitsstatue – es wird heiß hergehen. Und eine vierte Staffel ist auch in Planung.

Verfügbar ab 5. Oktober

Young Sheldon, Staffel 1 – Comedyserie, 2017

Die aktuelle zwölfte Staffel von The Big Bang Theory soll die letzte der Sitcom sein. Danach wird das Big-Bang-Universum aber nicht in sich zusammenfallen: Mit dem Spin-off Young Sheldon werfen die Macher*innen einen detaillierten Blick auf die Jugend von Jim Parsons Charakter Sheldon Cooper. In den USA ist Ende September die zweite Staffel gestartet. In Deutschland lief die Serie bisher auf ProSieben, jetzt gibt es sie auch auf Amazon zum Streamen.

Verfügbar ab 8. Oktober

Split – Psychothriller, 2016

Im Januar 2019 komplettiert Regisseur M. Night Shyamalan (The Sixth Sense) seine Superheld*innentrilogie. Glass wird die Prequels Unbreakable und Split miteinander verweben und die Charaktere David Dunn (Bruce Willis), Kevin Wendell Crumb (James McAvoy) und Elijah Price a.ka. Mr. Glass (Samuel L. Jackson) aufeinander treffen lassen. Um das Trilogiekonstrukt zu durchschauen, kann man sich Split noch einmal im Stream zu Gemüte führen.

Verfügbar ab 8. Oktober

Deutschland86 – Dramaserie, 2017

DDR-Grenzsoldat Martin Rauch wird 1983 bei der Bundeswehr als Spion eingesetzt. Er soll herausfinden, ob die Nato einen Erstschlag gegen den Osten plant. Die erste Staffel der Spionageserie lief bei RTL, heimste dem Sender allerdings nur maue Quoten ein. Deshalb läuft die Fortsetzung unter neuem Namen – drei Jahre sind für Martin Rauch vergangen – künftig als exklusive Show bei Amazon Prime.

Verfügbar ab 19. Oktober

Weitere neue Filme und Serien bei Amazon Prime Video im Oktober 2018:

  • The State, Staffel 1 – 1. Oktober
  • Family Guy, Staffeln 1-8 – Zeichentrickserie, 4. Oktober
  • Bob’s Burgers, Staffeln 1-5 – Zeichentrickserie, 4. Oktober
  • Fifty Shades of Grey – 8. Oktober
  • The Commuter – Action, 20xx, 11. Oktober
  • Lore, Staffel 2 – Dokumentation, 2018, 19. Oktober
  • The Walking Dead, Staffel 8 – Horrorserie, 2017, ab 24. Oktober

War noch nicht die passende Empfehlungen dabei? Hier gibt’s weitere: