Sony kündigt Retro-Konsole an und die Zocker*innen sind aus dem Häuschen

Vor fast 28 Jahren brachte der japanische Elektronikkonzern Sony die Spielkonsole auf den Markt, die heute noch Zocker*innen-Herzen höher schlagen lässt: die Playstation. Ab dem 3. Dezember 2018 soll es eine Neuauflage geben.

Sieht aus wie alt, ist aber neu: die Retro-Konsole Playstation Classic.

Sieht aus wie alt, ist aber neu: die Retro-Konsole Playstation Classic. Foto: Sony

Sony hat die Retro-Konsole Playstation Classic angekündigt, und der rechteckige Nostalgieapparat wird jetzt schon heiß im Netz diskutiert. Denn mit ihr kehren auch 20 auf dem Gerät vorinstallierte 3D-Spiele-Klassiker zurück, darunter: Final Fantasy VII, Ridge Racer Type 4, die Rollenspielserie Wild Arms und Jumping Flash. Auch mit dabei ist Tekken III, das Fighting-Game aus dem Jahre 1998, dessen Hintergrundstory sich auf Wikipedia vertrackter lesen lässt als jede Soap-Opera. Die Fans freuen sich:

Die übrigen 15 vorinstallierten Spiele wurden bislang nicht bekannt gegeben. Manche Spielefans sind aber jetzt schon der Meinung, dass nicht alles aus der Vergangenheit unbedingt besser ist:

Auch beim Design bleiben die Macher*innen samt Controller und Knöpfen nah am Original und lassen lediglich die Größe der Konsole auf die Hälfte schrumpfen. Es gibt aber auch Upgrades: So wird etwa die überdimensionale Memory Card durch einen virtuellen Speicher ersetzt. Manche Zocker*innen begrüßen andere Änderungen jedoch nicht sehr herzlich und fragen sich, ob sich die Investition von 100 Euro lohnt. So viel soll nämlich die Konsole inklusive 20 Spiele kosten:

Nintendo hatte bereits mit den Neuauflagen ihrer Retro-Konsolen NES und SNES große Erfolge gefeiert. Vom Super Nintendo wurden bereits nach einem Monat zwei Millionen Geräte verkauft.

[Außerdem auf ze.tt: Die Welt ist böse und ungerecht − zum Glück bringt Nintendo eine neue Konsole raus]

Sony zieht jetzt nach. Aber es gibt auch Leute, die mit dem ganzen Hype nicht so recht etwas anzufangen wissen:

Ob die ganze Aufregung berechtigt ist, werden die meisten wohl dieses Jahr unterm Weihnachtsbaum erfahren. Denn die Playstation Classic wird ab dem 3. Dezember 2018, pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, erhältlich sein.