Video-Doku: "Wir sind die Nicki(s)"

Erleben Kinder und Jugendliche Gewalt und Missbrauch, kann es passieren, dass sie eine dissoziative Identitätsstörung erfahren – sie werden zu vielen. Unsere ze.tt-Video-Redakteurin Poliana Baumgarten hat über vier Monate zum Thema Dissoziative Identiätsstrultur recherchiert. Hier siehst du unsere zweiteilige Video-Doku und kannst ausführliche Protokolle mit Expertinnen zum Thema lesen.

Hilfe holen

Hilfe bietet die bundesweite, kostenfreie und anonyme telefonische Anlaufstelle berta unter der Telefonnummer 0800 3050750, sie richtet sich an Betroffene organisierter sexualisierter und ritueller Gewalt, sowie an Angehörige, Helfende und Fachkräfte.

Das Hilfetelefon sexueller Missbrauch erreichst du unter 0800 22 55 530, es ist die bundesweite Anlaufstelle für Betroffene von sexueller Gewalt, für Angehörige sowie Personen aus dem sozialen Umfeld von Kindern, für Fachkräfte und für alle Interessierten. Beide sind kostenfrei und anonym.

.