Warum dieser Mann freiwillig Straßen in Kolumbien repariert

Seit 17 Jahren engagiert sich Jaime gemeinsam mit seiner Frau und Tochter für bessere Straßen in acht Städten Kolumbiens. Die haben es auch bitter nötig, denn sie sind übersät mit tiefen Schlaglöchern.

Die Kommentarfunktion ist ausschließlich unseren Leser*innen von ze.tt gr.een vorbehalten.

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar ist nur für andere Abonnenten sichtbar. Du erscheinst mit deinem bei Steady hinterlegten Namen und Profilbild. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Es kann ein paar Minuten dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Außerdem auf ze.tt