Welches dieser beiden Zebras schaut in die Kamera?

Links, rechts, links, rechts oder links? Menschen zerbrechen sich den Kopf über ein Foto von zwei Zebras. Erkennt ihr, welches der beiden direkt in die Kamera schaut?

zebra-optische-täuschung-links-rechts-foto
Links oder rechts? Die beiden Zebras sorgen für eine optische Täuschung und derzeit für viel Wirbel im Netz. Screenshot: @saroshlodhi / Twitter

Zurzeit wird in den sozialen Medien das Foto zweier Zebras diskutiert, auf dem nicht klar zu sein scheint, welches der beiden Tiere vorne steht und somit direkt in die Kamera blickt.

Der kuriose Schnappschuss gelang dem indischen Wildtierfotografen Sarosh Lodhi im Naturschutzgebiet Maasai Mara in Kenia. Das im Südwesten des Landes gelegene Reservat grenzt unmittelbar an den weltberühmten Serengeti-Nationalpark in Tansania und zählt zu den artenreichsten Schutzgebieten der Welt. Zahlreiche Tierschützer*innen, Dokumentarfilmer*innen und Fotograf*innen besuchen das Reservat daher jedes Jahr, um die dort in freier Wildbahn lebenden Elefanten, Löwen oder Giraffen zu beobachten.

Sarosh Lodhi, der sein Handwerk als Fotograf nach eigenen Angaben bereits seit über 20 Jahren ausübt, ist einer von ihnen und teilt seine Fotos regelmäßig mit den Follower*innen seines Twitter-Accounts. Eines der Fotos, das er vergangene Woche auf seinem Profil postete, lässt viele Menschen derzeit besonders ratlos zurück.

Bereit?

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

„Welches dieser beiden Zebras steht vorne, das linke oder das rechte?“, fragte Lodhi und löste damit eine Debatte unter seinen Follower*innen aus. Einige von ihnen versuchten, anhand der Ohren herauszufinden, welches der beiden schwarz-weiß gestreiften Tiere direkt in die Kamera blickt. Andere wiederum überlegten, ob vielleicht der einfallende Schatten Aufschluss darüber geben könnte. Wiederum andere mutmaßten, das Foto sei bearbeitet und es könne keine richtige Antwort geben.

Bevor wir zur Auflösung kommen: Was denkt ihr? (Nicht schummeln!)

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Eines vorweg: Das Bild ist echt und wurde nicht bearbeitet, wie Sarosh Lodhi auf Twitter klarstellte. „Ich fotografierte in Maasai Mara die Zebras und probierte verschiedene kreative Bilder aus“, sagte er gegenüber dem Magazin Insider. „Da sah ich, wie sich die beiden einander näherten. In der Erwartung, dass es zwischen den beiden zu einer Interaktion kommen würde, habe ich mich auf dieses Paar konzentriert. Sie kamen sich immer näher und näher, und plötzlich erreichten sie eine Übereinstimmung, die zu der Illusion führte.“

Nur welches steht denn nun vorne und blickt in die Kamera? Falls ihr auf das linke Zebra getippt habt, legt ihr damit vollkommen richtig, wie Lohdi bestätigte. Ein Twitter-User liefert zudem eine grafische Erklärung. mm