Wem Bücher über psychische Krankheiten tatsächlich helfen

Es gib massenhaft Literatur zu psychischen Krankheiten – und jede Menge Kritik an Leidensbelletristik. Helfen die Bücher Angehörigen oder Leidenden? Autor*innen oder Leser*innen? Eine Eckkneipe in Berlin-Neukölln, irgendwo zwischen Falafel-Imbiss und Kita. Die Scheiben sind von innen beschlagen, von draußen prasselt der Sommerregen dagegen. Rund 30 Leute lauschen Elisa Wagner (26). Der Schweiß tropft ihnen von … Wem Bücher über psychische Krankheiten tatsächlich helfen weiterlesen