„Zu dick zum Fliegen“: Stewardess kämpft gegen russische Fluggesellschaft

Stewardess Evgenya Magurina bekam wegen ihrer Kleidergröße weniger Gehalt. Daraufhin klagte sie gegen die russische Fluggesellschaft Aeroflot und gewann.

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)